Die einzelnen Referate

Politisches Referat

Freundschaftlich, auf gemeinsame Werte ausgelegt, traditionell und zukunftsgewandt, so beschrieb Bundeskanzlerin Angela Merkel die deutsch-chilenischen Beziehungen bei ihrem Besuch im Jahr 2013. Auf dieser Basis arbeitet das Politik-Referat der Deutschen Botschaft in Santiago de Chile daran, die bilateralen auszubauen. Gestützt auf die solide Grundlage langer erfolgreicher Beziehungen geht es darum, das große Potenzial Zusammenarbeit noch besser auszuschöpfen. Zahlreiche Minister, Parlamentarier und Amtsträger sind in den vergangenen Jahren nach Chile gereist und haben zur Vertiefung der deutsch-chilenischen Beziehungen beigetragen.

Referat für Wirtschaft, wirtschaftliche Zusammenarbeit, Wissenschaft und Technologie

Nachhaltiges Wachstum fördern und dabei den deutsch-chilenischen Wirtschaftsaustausch stärken, das sind in Chile die Ziele der deutschen Außenwirtschaftsförderung. Innovation und Wertschöpfung vorantreiben, Berufsbildung stärken, Kooperationen initiieren und Wachstumspotential erweitern – gemeinsam mit zahlreichen Partnern vor Ort versucht das Wirtschaftsreferat in Santiago de Chile die Grundlagen für eine enge und intensive Partnerschaft beider Länder weiter auszubauen und voranzutreiben.

Rechts- und Konsularreferat

Kulturreferat

Verständnis fördern, Brücken bauen, Freunde sein. Das ist das Ziel des Kulturreferats an der deutschen Botschaft in Santiago de Chile. Nach dem Motto „Wer sich kennt, versteht sich besser“ koordinieren wir kulturelle Aktivitäten, wecken Interesse an Deutschland, tragen zur Entwicklung des Austauschs zwischen Deutschland und Chile bei.

Pressereferat

Die Presseabteilung informiert über die Politik der deutschen Regierung und allgemein über Deutschland. Dafür unterhält sie permanenten Kontakt mit den chilenischen Kommunikationsmedien. Außerdem unterstützt sie die Arbeit der deutschen Medienkorrespondenten in Chile.

Verwaltung