Wirtschaft

Nachhaltiges Wachstum fördern und dabei den deutsch-chilenischen Wirtschaftsaustausch stärken, das sind in Chile die Ziele der deutschen Außenwirtschaftsförderung. Innovation und Wertschöpfung vorantreiben, Berufsbildung stärken, Kooperationen initiieren und Wachstumspotential erweitern – gemeinsam mit zahlreichen Partnern vor Ort versucht das Wirtschaftsreferat in Santiago de Chile die Grundlagen für eine enge und intensive Partnerschaft beider Länder weiter auszubauen und voranzutreiben. 

Eine aktive Außenwirtschaftsförderung ist für die offene und exportorientierte Volkswirtschaft Deutschlands unabdingbar. Deutsche Unternehmen müssen sich in der Globalisierung auf immer stärker umkämpften Märkten behaupten. Dies gilt für kleine, mittelständische und große Unternehmen gleichermaßen. Ausschlaggebend sind oftmals weniger die Unternehmensgröße als die Rahmenbedingungen auf dem Zielmarkt. So fördert  das Wirtschaftsreferat die  deutsche Außenwirtschaft durch:

  • Unterstützung von Unternehmen bei Problemen mit Behörden in Chile, Teilnahme an Veranstaltungen von Unternehmen und bei zwischenstaatlichen Kontakten mit Wirtschaftsbezug;
  • Zugang für deutsche Unternehmen zu staatlichen Stellen in Chile und Vermittlung von Ansprechpartnern;
  • Verdeutlichung des deutschen Interesses am wirtschaftlichen Erfolg deutscher Unternehmen ggü. Chile;
  • Information und Beratung deutscher Unternehmen –in enger arbeitsteiliger Abstimmung mit AHK und GTAI
  • Begleitung von Wirtschaftsdelegationen
  • Berichterstattung über die wirtschaftliche Lage in Chile

Wirtschaft

Zweitgrößter Solar-Park der Welt entsteht in Brandenburg

iMOVE (International Marketing of Vocational Education)

iMove Logo

iMOVE (International Marketing of Vocational Education) ist eine Initiative vom Bundesministerium für Bildung und Forschung zur Internationalisierung deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen. Deutschen Anbietern hilft iMOVE mit einem umfangreichen Serviceangebot bei der Erschließung internationaler Märkte. Mit dem Slogan "Training - Made in Germany" wirbt iMOVE im Ausland für deutsche Kompetenz in der beruflichen Aus- und Weiterbildung.