Archiv 2012

Gäste während der Ansprache von Botschafter Blomeyer-Bartenstein.

Botschaftsempfang für Vertreter deutsch-chilenischen Unternehmen

Botschafter Blomeyer-Bartenstein lud am 4. Dezember zu einem Empfang in die Botschaft, der Vertreter der deutschen und chilenischen Wirtschaft mit deutschen Experten und Entscheidungsträgern aus Politik und Wissenschaft zu einem angeregten Austausch zusammenbrachte.

Der deutsche Stand beim Basar.

Weihnachtsbasar im Park Inés de Suárez

Am 1. Dezember 2012 hatte die Partnerorganisation des diplomatischen Corps in Chile (ADD = Asociación de Damas Diplomáticas) zu ihrem traditionellen Weihnachtsbasar in den Park Inés de Suarez im Stadtteil Providencia (Santiago de Chile) eingeladen. 30 Länder verkauften für einen wohltätigen Zweck typische Produkte ihrer Heimat.

Botschafter Blomeyer-Bartenstein übergibt Honorarkonsul Fingerhuth den Verdienstorden.

Botschafter Blomeyer-Bartenstein überreicht Honorarkonsul Fingerhuth Verdienstorden und überreicht neuer Konsulin in Punta Arenas Ernennungsurkunde

Im Rahmen eines feierlichen Empfangs überreichte Botschafter Blomeyer-Bartenstein dem Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Temuco Carl Fingerhuth für seine Verdienste das von Bundespräsident Joachim Gauck verliehene Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Gleichzeitig überrreichte er Frau Ursula Kirsig ihre Ernennungsurkunde als neue Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland in Punta Arenas.

Konsularkonferenz in Santiago

Konsularkonferenz in Santiago

Am 26. und 27. November 2012 kamen in Santiago de Chile die deutschen Honorarkonsulinnen und –konsuln zu einer Konferenz in der Deutschen Botschaft zusammen.

Der scheidende Honorarkonsul Antofagastas Hans Schäfer wurde mit dem vom Bundespräsident verliehenen Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Ordensverleihung an HK Schäfer

Im Rahmen eines festlichen Empfangs verabschiedete der deutsche Botschafter Blomeyer-Bartenstein am 19. November 2012 den bisherigen Honorarkonsul für die Regionen Antofagasta und Atacama, Herrn Hans Schäfer, und führte  dessen Nachfolgerin Dr. Susana Stegen in ihr neues Amt ein.

von li nach re: Dirk Grünewald, Präsident der IHK Essen; Jorge O´Ryan Schütz, chilen. Botschafter in Deutschland; Cornelia Sonnenberg, Hauptgeschäftsführerin AHK Chile; Karl-Uwe Bütof, Ministerialdirigent im Wirtschaftsministerium Nordrhein-Westfalen, William Phillips, Geschäftsführer der Chilenischen Agentur für Energieeffizienz, René Focke, Präsident der AHK Chile.

Deutsch-chilenische Wirtschaftstage in Essen – Beste Bedingungen zum Ausbau der bilateralen Wirtschaftbeziehungen

Nach der erfolgreichen Durchführung der „Deutsch-Chilenischen Wirtschaftstage“ 2010 und 2011 in Chile fanden am 23. und 24. Oktober 2012 die Wirtschaftstage erstmalig in Deutschland, Essen statt. Das Motto lautete „Strategische Partnerschaft für ein nachhaltiges  Ressourcenmanagement“. Organisatoren waren die IHK zu Essen gemeinsam mit der Deutsch-Chilenischen Industrie und Handelskammer (AHK) Chile; als Schirmherren agierten der BDI und der DIHK.

Besuch an die Deutsche Schule Valdivia

Botschafter besucht kleinen Süden

Im Rahmen seiner ersten Dienstreise besuchte der Deutsche Botschafter Hans-Henning Blomeyer-Bartenstein vom 30. Oktober bis 7. November die Städte Puerto Montt, Frutillar, Valdivia und Temuco. Dort traf er mit den deutschen Honorarkonsuln in der Region zusammen und suchte verschiedene deutsche Einrichtungen auf. In Valdivia und Temuco führte der Botschafter ausführliche Gespräche mit den Intendenten der Regionen „La Araucanía“ und „Los Ríos“, Andrés Molina Magofke und Juan Andrés Varas Braun.

Der deutsche Botschafter, Hans-Henning Blomeyer-Bartenstein, begrüßt dem Erzbischof von Santiago, Monsignore Ricardo Ezzati

Botschafter besucht Erzbischof von Santiago

Am Donnerstag, den 18. Oktober, stattete der deutsche Botschafter, Hans-Henning Blomeyer-Bartenstein, dem Erzbischof von Santiago und Präsidenten der Bischofskonferenz Chile, Monsignore Ricardo Ezzati, einen Antrittsbesuchbesuch ab.

von li nach re: MdL Dr. Oliver Liersch, Energieminister Jorge Bunster, Botschafter Hans-Henning Blomeyer-Bartenstein.

Niedersächsiche Delegation aus Politik und Wirtschaft besucht Chile

Vom 16. bis zum 18. Oktober 2012 besuchte eine elfköpfige Wirtschaftsdelegation aus Niedersachsen Chile. Die Delegation wurde vom Staatssekretär des niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Dr. Oliver Liersch, geleitet.

Deutsche Botschaft verstärkt Zusammenarbeit im Bereich Innovation

Am vergangenen Freitag, dem 19. Oktober 2012, fand in der Deutschen Botschaft auf Einladung der Leiterin des Wirtschaftsdienstes und der Wissenschaftlich-technologischen Zusammenarbeit, Dr. Annette Weerth, ein Austausch zum Thema Innovation statt.

Der Botschafter Hans-Henning Blomeyer-Bartenstein übergibt sein Beglaubigungsschreiben an Staatspräsident Sebastián Piñera.

Botschafter Blomeyer-Bartenstein übergibt Beglaubigungsschreiben

In einer feierlichen Zeremonie im Präsidentenpalast La Moneda übergab der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Chile, Hans-Henning Blomeyer-Bartenstein, am 08.10.2012 sein Beglaubigungsschreiben an Staatspräsident Sebastián Piñera.

DLR dankt Chile für die Kooperation in der Antarktis

Deutscher Dank für die chilenische Kooperation in der Antarktis

Am 4. Oktober überreichte Dr. Erhard Dietrich vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) eine Plakette an die Repräsentanten der Antarktisabteilungen der chilenischen Teilstreitkäfte, um diesen für die seit 20 Jahren geleistete logistische Unterstützung beim wissenschaftlichen Betrieb der deutschen Antarktisstation GARS O’Higgins (German Antarctic Receiving Station) zu danken.

Staatspräsident Sebastián Piñera empfing Ministerin Schavan.

Bundesministerin Prof. Dr. Schavan zu Besuch in Chile

Im Rahmen einer Südamerikareise, die sie auch nach Kolumbien und Brasilien führte, stattete die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Annette Schavan, Chile zwischen dem 29. September und 2. Oktober einen offiziellen Besuch ab.

Empfang zum "Tag der Deutschen Einheit"

Empfang zum Tag der Deutschen Einheit

Am Vortag des 3. Oktober gab der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, Hans-Henning Blomeyer-Bartenstein zusammen mit der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Annette Schavan in den Räumen der Deutschen Botschaft Santiago de Chile einen Empfang aus Anlass des Tags der Deutschen Einheit.

Dr. Annette Weerth während der Eröffnung des Seminars

Seminar über “Steuerpolitik und soziale Gerechtigkeit“ in Santiago de Chile

Vom 13. bis 14. August 2012 fand in den Räumen der Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (ECLAC) in Santiago de Chile ein Expertenseminar zum Thema „Steuerpolitik und soziale Gerechtigkeit“ statt. Die Experten diskutierten unter anderem über die Frage, in welcher Weise Steuersysteme dazu beitragen können, die teils sehr ausgeprägte soziale Ungleichheit in der Region zu verringern und dabei gleichzeitig eine nachhaltigen wirtschaftliche Entwicklung zu befördern.

Treffen mit weltwärts-Freiwilligen am 14. August 2012

GIZ und Deutsche Botschaft begrüßen neue weltwärts-Freiwilligen

Mit dem Programm „weltwärts“ können junge Menschen im Alter von 18 bis 28 Jahren für 6 bis 24 Monate einen Freiwilligendienst in Entwicklungs- und Schwellenländern absolvieren. Die Arbeitsfelder der F...

Der Botschafter Dr. Michael Glotzbach empfängt den Verdienstorden von Staatssekretär Fernando Schmidt

Scheidender Botschafter Dr. Michael Glotzbach erhält wichtige Auszeichnung der Republik Chile

In Vertretung des chilenischen Außenministers verlieh Staatssekretär Fernando Schmidt am 20. Juni dem scheidenden Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Chile, Dr. Michael Glotzbach, den Verdienstorden des chilenischen Staats in der Verdienststufe Großkreuz (Orden al Mérito de Chile en el grado de Gran Cruz). Der “Orden al Mérito” wird von der chilenischen Regierung ausschließlich ausländischen Persönlichkeiten für herausragende Leistungen verliehen.

Verantwortliches Wirtschaften in einer globalen Welt

Mit dem Außenwirtschaftstag der Agrar- und Ernährungswirtschaft, den das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz am Dienstag, 12. Juni 2012, bereits zum vierten Mal in Berlin veranstaltet, wird deutschen Unternehmen der Einstieg in ausländische Märkte erleichtert.

Chilenisch-Deutsches Seminar zum Thema "Berufliche Bildung"

Chilenisch-Deutsches Seminar zum Thema "Berufliche Bildung" versammelt Vertreter aus Bildung und Wirtschaft

Am 5. und 6. Juni 2012 wurde das vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) zusammen mit dem chilenischen Bildungsministerium (MINEDUC) organisierte Seminar „Rahmenbedingungen der Duale Ausbildung und Analyse der Kernkompetenzen“ in Santiago de Chile durchgeführt.

Bonn wird Sitz des "Weltbiodiversitätsrats" IPBES

Das Sekretariat des internationalen Beratungsgremiums zur Biologischen Vielfalt (IPBES - Intergovernmental Science-Policy Platform on Biodiversity and Ecosystem Services) - der künftige Weltbiodiversitätsrat - wird in Bonn angesiedelt. Diese Entscheidung trafen am späten Abend des 19.4. in Panama-Stadt die Vertreter aus fast 100 Staaten im Rahmen der zweiten IPBES- Plenumssitzung

Botschafter Dr. Michael Glotzbach mit Karl-Ludwig Kley

Dr. Karl-Ludwig Kley zu Gast in der Residenz

Der Vorstandsvorsitzende des weltweit tätigen Pharma- und Chemieunternehmens Merck KGaA, Dr. Karl-Ludwig Kley, hielt sich vom 5. bis 7. Juni 2012 als Gast von Botschafter Dr. Michael Glotzbach und Frau Andrea Glotzbach-Werner in Santiago auf. Der Manager besucht auf einer Südamerikareise die Niederlassungen des Unternehmens in Argentinien, Chile und Peru.

Alexander Schultheis vom Goethe Institut präsentiert das Tablet-Computer-Projekt  im Hospital Dr. Luis Calvo Mackenna

Gegen die Langeweile im Krankenhaus: Goethe-Institut Santiago spendet Tablet-Computer

Zwar greift die Nutzung von Tablet-Computer und Smartphone schon länger um sich. Neu ist jedoch die Idee, iPads den Patienten auf Transplantationsstationen zur Verfügung zu stellen. Auf diese Weise werden Spielen und Lesen in einer sonst sterilen Umgebung ermöglicht.

Bachakademie Stuttgart zu Gast in Chile

Unter der Leitung von Helmuth Rilling ist ein Ensemble der Internationalen Bachakademie Stuttgart vom 09. bis zum 15. Mai 2012 zu Gast in Chile und führt in zwei Konzerten in Frutillar (Teatro del Lago, 12. Mai) und Santiago (Teatro Las Condes, 14. Mai) die h-Moll-Messe (BWV 232) von Johann Sebastian Bach auf. Das Gastspiel steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen Botschaft und wird vom Goethe Institut gefördert.

Bilaterale Konferenz zur zivil-militärischen Zusammenarbeit im Krisenmanagement bei Naturkatastrophen

Bilaterale Konferenz "Zivil-militärische Zusammenarbeit im Krisenmanagement bei Naturkatastrophen"

Das Erdbeben vom 27.02.2010 in Chile war der wichtigste Anstoß, einen Austausch zwischen der chilenischen und der deutschen Regierungen über das staatliche Krisenmanagement im Rahmen des Zivilschutzes zu initiieren.

Vorsitzenden MdB Ingrid Hönlinger mit dem chilenischen Außenminister Alfredo Moreno

Deutsch-Südamerikanische Freundschaftsgruppe des Deutschen Bundestags besucht Chile

Vom 14. bis zum 17. April 2012  hielt sich eine sechsköpfige Delegation der Deutsch-Südamerikanischen Freundschaftsgruppe des Deutschen Bundestags in Chile auf. Neben der Vorsitzenden MdB Ingrid Hönlinger (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) gehörten der Delegation auch der stellvertretende Vorsitzende Dr. Philipp Murmann (CDU/CSU) sowie die Abgeordneten Henning Otte (CDU/CSU), Waltraud Wolff (SPD), Lars Lindemann (FDP) und Heike Hänsel (DIE LINKE) an.

Besuch MdB Klaus Breil in Chile

MdB Klaus Breil erneut zu Besuch in Chile

Vom 7. bis zum 12. April 2012 besuchte der Bundestagsabgeordnete Klaus Breil Chile; innerhalb von weniger als nur zwei Monaten war dies bereits sein zweiter Aufenthalt in Chile.

Botschafter Dr. Glotzbach begrüßt deutsche Aussteller auf der EXPOMIN

Deutsche Präsenz auf der 12. EXPOMIN (10.-13. April 2012, Santiago de Chile)

Deutschland hat auch in diesem Jahr seine Präsenz auf der weltweit zweitgrößten Bergbaufachmesse – der in zweijährigem Abstand in Santiago de Chile stattfindenden "EXPOMIN" – verstärken können. Insges...

Weltwärts Freiwillige zu Besuch in der Botschaft in Santiago de Chile

Treffen mit weltwärts-Freiwilligen und wichtigen deutschen und chilenischen Kooperationspartnern in der Deutschen Botschaft

Mit dem Programm „weltwärts“ können junge Menschen im Alter von 18 bis 28 Jahren für 6 bis 24 Monate einen Freiwilligendienst in Entwicklungsländern absolvieren.

Pianist Christoph Scheffelt spielt klassische Werke in der Residenz des Botschafters.

Konzertabend in der Residenz des deutschen Botschafters

Botschafter Dr. Michael Glotzbach und seine Gattin Andrea Glotzbach-Werner hatten am 16. Februar 2012 zu einem Konzertabend in die Residenz eingeladen.

Das Bild zeigt (v.l.n.r.) MdB Franz Obermeier (CDU/CSU), Ernst Hinsken (CDU/CSU), Manfred Nink (SPD) und Oliver Krischer (Bündnis 90/Die Grünen) zusammen mit der Wirtschaftsreferentin der Deutschen Botschaft, Ingrid Jung.

Bundestagsausschuss besucht Chile

Im Rahmen einer Südamerikareise besuchte vom 11. bis 14. Februar 2012 eine achtköpfige Delegation des Ausschusses für Wirtschaft und Technologie des Deutschen Bundestags Santiago und den Norden Chiles.

Besuch BM Niebel

Bundesminister Niebel: Berufsbildungspartnerschaft und Rohstoffkooperation stärken

Vom 9. bis 11. Januar 2012 besuchte der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dirk Niebel, gemeinsam mit der Parlamentarischen Staats­sekretärin im BMZ, Gudrun Kopp, Santiago de Chile.

Erneuerbare Energien in Deutschland 2011

Erneuerbare Energien auf dem Vormarsch - Zahlen 2011

Das Bundesumweltministerium hat nun detaillierte Zahlen zum Ausbau der erneuerbaren Energien im vergangenen Jahr vorgelegt. Bei der Stromerzeugung konnten die erneuerbaren Energien geradezu sprunghaft zulegen.