Tag der Deutschen Einheit 2016

04.10.2016

Botschafter Schulze und Frau Petronella Schulze-Ganzeboom mit Staatssekretär Edgardo Riveros. Bild vergrößern Botschafter Schulze und Frau Petronella Schulze-Ganzeboom mit Staatssekretär Edgardo Riveros. (© Deutsche Botschaft) Anlässlich des 26. Jahrestags der deutschen Wiedervereinigung gab der deutsche Botschafter in Chile, Rolf Schulze, am Montag den 3.Oktober einen großen Empfang in der offiziellen Residenz  zu dem Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur sowie aus dem in Chile akkreditierten diplomatischem Corps geladen waren. Unter anderem nahm der Staatssekretär des Außenministeriums, Edgardo Riveros, Senatorin Ena von Baer und der Oberkommandierende des Heeres, General Humberto Oviedo teil.

Botschafter Schulze mit dem Oberkommandierende des chilenischen Heeres, General Humberto Oviedo. Bild vergrößern Botschafter Schulze mit dem Oberkommandierende des chilenischen Heeres, General Humberto Oviedo. (© Deutsche Botschaft) Zu Beginn der Feierlichkeit ertönten die beiden Nationalhymnen. Die chilenische Hymne wurde festlich von den lyrischen Sängern Madelene Vásquez und Arturo Jímenez vorgetragen, wohingegen Carlos Díaz die deutsche Nationalhymne darbot. 

Rede von Botschafter Schulze Bild vergrößern Rede von Botschafter Schulze (© Deutsche Botschaft) Danach hielt Botschafter Rolf Schulze eine Rede, in der er sich für die Arbeit der zahlreichen deutschen und deutsch-chilenischen Institutionen in Chile bedankte, welche eine maßgebliche Rolle bei der Entstehung der engen freundschaftlichen und vertrauensvollen Beziehungen zwischen Deutschland und Chile spielten:

Botschafter Schulze mit Schwester Karoline Mayer der Stiftung "Cristo Vive" Bild vergrößern Botschafter Schulze mit Schwester Karoline Mayer der Stiftung "Cristo Vive" (© Deutsche Botschaft) „Die deutsch-chilenische Freundschaft wird, was sich tagtäglich zeigt, nicht nur auf offizieller Ebene gepflegt. Sie ist vielmehr gerade deshalb so stark, weil es viele alltägliche Begegnungen und eine große Bandbreite deutsch-chilenische Institutionen gibt. Empfang zum Tag der Deutschen Einheit 2016 Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft) Es seien hierfür beispielhaft die 27 deutschen Schulen, die mir sehr am Herz liegen, die Sozial- und Kulturvereine, der Deutsch-Chilenische Bund, die Freiwilligen Feuerwehren, die Sportvereine, Austauschschüler- und Studenten sowie nicht zuletzt engagierte Privatpersonen genannt. Aber auch Goethe Institut, DAAD, die CAMCHAL mit über 600 Mitgliedsfirmen, GIZ, Fraunhofer-Gesellschaft, unsere neun Honorarkonsuln, Kirchengemeinden und viele andere mehr leisten einen unverzichtbaren Beitrag zu Pflege und Ausbau der bilateralen Beziehungen.“

Am Ende der Rede drücke Botschafter Schulze der Leiterin der Stiftung Cristo Vive, Schwester Karoline Mayer, seinen besonderen Dank für ihr unermüdliches humanitäres Wirken aus.

© Deutsche Botschaft

Tag der Deutschen Einheit 2016

Botschafter Rolf Schulze, Ständiger Vertreter Jens Lütkenherm und Militärattaché Gregor Engels mit Ehefrauen.

Bildergalerie: Empfang zum Tag der Deutschen Einheit 2016

Mitarbeiter der Deutschen Botschaft Santiago de Chile

Der deutsche Botschafter in Santiago de Chile, Rolf Schulze, lud am 3. Oktober 2016 zu einem großen Empfang in die Residenz anlässlich des Tages der Deutschen Einheit ein.

Grußwort von Bundespräsident Joachim Gauck für die im Ausland lebenden Deutschen zum Tag der Deutschen Einheit 2016

Joachim Gauck, Offizielles Foto des Bundespräsidenten

Am Tag der Deutschen Einheit erinnern wir uns an das, was wir in unserer jüngsten Geschichte geschafft haben. Wir feiern den Freiheitswillen der Menschen in Leipzig, Plauen, Berlin und vielen anderen Orten der DDR, die mit der Friedlichen Revolution die Vereinigung beider deutscher Staaten überhaupt erst vorstellbar werden ließen.

Grußwort des Bundesministers des Auswärtigen zum 3. Oktober 2016

Mauerfall, deutsche Wiedervereinigung und Überwindung der Teilung Europas in Ost und West: Diese Ereignisse stellen ohne Zweifel eine historische Zäsur dar – weit über die Grenzen Deutschlands hinaus.