Abgeordneter des Deutschen Bundestages führt Gespräche zu Themen der Landwirtschaft, Fischerei u.a. in Chile

05.06.2017

Von links nach rechts: Alejandro Gertosio, MdB Johann Saathoff, Staatssekretär Pablo Berazaluce, Botschafter Rolf Schulze, Eugenio Zamorano. Bild vergrößern Von links nach rechts: Alejandro Gertosio, MdB Johann Saathoff, Staatssekretär Pablo Berazaluce, Botschafter Rolf Schulze, Eugenio Zamorano. (© Botschaft Santiago) Auf seiner Reise nach Chile vom 5. bis 7. Juni 2017 führte der Abgeordnete des Deutschen Bundestages und Mitglied des Landwirtschaftsausschusses Johann Saathoff (SPD) hatte Gespräche mit dem Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium Claudio Ternicier, dem Staatssekretär für Fischerei Pablo Berazaluce sowie der Leiterin der Stiftung Terram Flavia Liberona. Hierbei gings es u.a. um Fragen moderner Produktionsprozesse in der Landwirtschaft und der Fischzucht wie auch über deren Auswirkungen auf Umwelt und Natur.

Gespräch mit dem Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium, Claudio Ternicier. Bild vergrößern Gespräch mit dem Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium, Claudio Ternicier. (© Botschaft Santiago) Die anschließende Besichtigung von Saatgutunternehmen und einer Lachszuchtanlage in der südlichen Zentralregion vermittelte konkrete Einblicke in die Praxis und Bedeutung dieser Wirtschaftsbereiche in Chile.

© Botschaft Santiago